Shiatsu

Shiatsu ist eine Therapieform, die sich Anfang des 20. Jahrhunderts in Japan aus der Traditionellen Chinesischen Medizin und der klassischen japanischen Heilmassage entwickelt hat.
Shiatsu arbeitet ähnlich wie die Akupunktur mit der Energie, die in den Meridianen fließt. Durch eine Shiatsu - Behandlung, wird der Energiefluß harmonisiert, mit dem Fokus, Blockaden zu erkennen und zu behandeln, so dass es nicht zu Krankheiten kommen muß.

Dies geschieht durch tief wirkende Drucktechniken, wohltuende Dehnungen, Massagen und Rotationen und vor allem über den Kontakt meiner Hände mit Deinem/Ihrem Körper. Shiatsu wirkt sehr unterstützend bei chronischen Beschwerden und Verspannungen, Schmerzen aller Art (Fibromyalgie), Schlafstörungen, Menstruations- und Wechseljahresbeschwerden, Streß, Depression, Burn Out, Suchtthematiken und auch bei Traumata, die frisch sind oder länger zurück liegen. Es wirkt außerdem ausgleichend bei Begleiterscheinungen durch Chemotherapie.
Auch in der Schwangerschaft und während der Geburt wirkt es wohltuend.
Nach Operationen kann es das Ankommen in der eigenen Mitte fördern (z.B. nach Gebärmutterentfernung).
In Momenten von Abschied und Trauer wird es als sehr wohltuend und trostreich empfunden.

Eine Shiatsu - Behandlung bezieht den ganzen Körper ein. Die Behandlung an sich dauert zwischen 45 und 60 Minuten und findet bekleidet auf einer Liege oder auf einem Futon am Boden statt. Es kann auch in sitzender Position behandelt werden.
Vorweg führe ich ein Anamnesegspräch, um einen Überblick zu bekommen, worum es bei Dir /Ihnen geht.
Bitte eine bequeme Hose und frische Socken mitbringen (auch im Sommer)!

Rückmeldung von Klient_innen
Liebe Bettie,
ich möchte mich nochmal für die letzte Shiatsu-Behandlung bedanken. Sie hat diverse Sperren gelöst, Energien in den Fluss gebracht und so Zugänge geöffnet, die sehr wichtig für mich in dieser Zeit sind. Fühle mich sehr beschenkt.
Der Hinweis, dass der Kranich das Herz öffnet, war goldwert. Er fliegt nun jeden Tag am Strand mit Blick aufs Meer.
Herzliche Grüsse
C.T.

"Mit großen Hüftschmerzen und auch ein bisschen hoffnungslos bin ich in Deine Praxis gekommen. Ich dachte, dass ich sie nun bis zum Ende meiner Tage ertragen müsste oder dass ich mich mit einer neuen Hüfte aus Zement anfreunden sollte. Der Besuch bei Dir war schon auch mit Skepsis verbunden aber aussichtsloser hätte die Situation nicht werden können.
Jetzt - nach vier Behandlungen - sind die Schmerzen verschwunden. Dafür danke ich sehr herzlich. H.S. 59 Jahre

"Ich fühle mich wieder mit beiden Beinen fest auf der Erde und auch mein Körper ist einfach wieder im Lot - jetzt kann ich gut in die Woche gehen!" L.S. 39 Jahre

"Die meiste Zeit existiere ich nur in meinem Kopf. Von dort aus nehme ich die Welt wahr, denkend. Shiatsu ist eine der zarteren Methoden, diese oft unüberwindbar scheinende Trennung zwischen Geist und Körper, die uns meist auf eine Seite des gewaltsam entzweiten Ganzen zwingt, noch spürbar zu machen und sogar für Momente zu überwinden. In ihnen fühle ich mich wieder ganz, was mit einer großen Wärme einhergeht. Die angenehm ruhigen und ausgeglichenen Bewegungsabläufe wirken befreiend auf mich; dabei ist sehr unterschiedlich, was beim Shiatsu befreit wird und es ist manchmal mit starken Gefühlen verbunden, die ich sonst meist unterdrücke. Die entspannte Leichtigkeit, die darauf folgt und noch einige Zeit nachwirkt, genieße ich sehr. An dieser Erfahrung halte ich fest, wenn mich die sonst übliche Zerrissenheit und Unruhe wieder überkommt. Voraussetzung für die Behandlung ist selbstverständlich, dass ein vertrauensvolles Verhältnis zu demjenigen besteht, der einen da berührt und man selbst imstande ist und lernt, zum Ausdruck zu bringen, wenn etwas zu viel ist oder unangenehm. Anders kann man, denke ich, nicht wirklich da sein. "
Bettina, 37 Jahre

"Nach der Behandlung bin ich immer einige Tage frei von Schmerz."
S.K. 40 Jahre, an Fibromyalgie erkrankt

Kosten:
Ich orientiere mich bei meinem Honorar an der Gebührenordnung für Heilpraktiker_innen.
Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen im Allgemeinen keine Kosten für Heilpraktiker_innen, es sei denn, es wurde eine Zusatzkrankenversicherung abgeschlossen.
Die Behandlung dauert 60 bis 75 Minuten, incl. Vor- und Nachgespräch, kostet 70€ und wird vor Ort bar bezahlt!
Auf Anfrage sind individuelle Lösungen für Menschen mit weniger Geld möglich.

Absagen:
Wenn Sie einen Termin absagen, bitte ich darum, dies so früh wie möglich zu tun. Spätestens 24 Stunden vorher. Ansonsten muß der Termin trotzdem bezahlt werden.
Zur Erläuterung: Unabhängig von Ihrem Absagegrund, den ich in keinster Weise in Frage stelle, kann ich einen kurzfristig abgesagten Termin nicht mehr neu vergeben.

Gutschein
Noch kein Geschenk für die Arbeitskolleg_in, den Postboten, die Mutter, den Nachbarn, die Katzenfütter_in???
Warum nicht einen Gutschein für ein oder mehrere Shiatsubehandlungen verschenken?
Künstlerisch gestaltete Gutscheine können bei mir erworben werden, jeder Gutschein ist ein Unikat!
Und warum nicht auch sich selbst mal wieder was Gutes tun mit einer Shiatsu - Behandlung?